Ipek Wiesmann leitet Kommunales Integrationszentrum

In Münster

Dr. Ipek Wiesmann (40) leitet seit dem 1. März das Kommunale Integrationszentrum Münster. Dies hatte der Rat der Stadt Münster im Februar beschlossen.

Zuvor war sie vier Jahre beim Kreis Recklinghausen im Regionalen Bildungsbüro als Projektkoordinatorin mit dem Schwerpunkt Integration tätig. Die preisgekrönte Kinderbuchautorin, Übersetzerin und Dramaturgin studierte an der Universität Istanbul Theaterwissenschaft und promovierte an der Universität der Künste Berlin in Theaterpädagogik.
Foto: Stadt Münster

You may also read!

Kommunen plädieren für ein gastfreundliches Europa

Markus Lewe unterstützt Erklärung der „Sicheren Häfen“ / Hybrid-Konferenz zu Migration und Solidarität in Palermo Seit Oktober 2019 ist

Read More...

Datendiebstahl/ “Hacking”

Wer das Passwort eines fremdem PC-/Mail-Accounts knackt und sich Kenntnis der Daten verschafft, macht sich strafbar (§ 202a StGB

Read More...

Ombudsstelle für das Jobcenter wieder komplett

Prof. Dr. Maria Meyer-Höger verstärkt das ehrenamtliche Team der unabhängigen Beschwerdestelle für Kundinnen und Kunden des Jobcenters Münster. Neben

Read More...

Mobile Sliding Menu