Gott glaubt an den Menschen

In Bildung

Wir benötigen einen globalen Humanismus, der die Men- schen als weltumspannende Familie würdigt. Indem er seine eigenen Potenziale erkennt, kann der Islam hierzu einen entscheidenden Beitrag leisten. Mouhanad Khorchide lenkt den Blick auf einen Gott, der an den Menschen glaubt und ihn in seiner Freiheit ernst nimmt. Ein mutiges Buch, das die radikale These vertritt: »Gott ist ein Humanist.« Khorchide entfaltet hier einen Islam, der eine notwendige Quelle eines globalen Humanismus darstellt.
Verlag Herder 19,99€

 

 

Mouhanad Khorchide, Prof. Dr., geb. 1971 in Beirut, aufgewachsen in Saudi-Arabien, studierte Islamische Theologie und Soziologie in Beirut und Wien, wo er mit einer Studie über islamische Religionslehrer promovierte. Seit 2010 Professor für Islamische Religionspädagogik an der Uni Münster.

Ihre Kommentare

You may also read!

Kommunen plädieren für ein gastfreundliches Europa

Markus Lewe unterstützt Erklärung der „Sicheren Häfen“ / Hybrid-Konferenz zu Migration und Solidarität in Palermo Seit Oktober 2019 ist

Read More...

Datendiebstahl/ “Hacking”

Wer das Passwort eines fremdem PC-/Mail-Accounts knackt und sich Kenntnis der Daten verschafft, macht sich strafbar (§ 202a StGB

Read More...

Ombudsstelle für das Jobcenter wieder komplett

Prof. Dr. Maria Meyer-Höger verstärkt das ehrenamtliche Team der unabhängigen Beschwerdestelle für Kundinnen und Kunden des Jobcenters Münster. Neben

Read More...

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Mobile Sliding Menu