AFAQ e.V. berät und begleitet.

In Integration
Die Bandbreite der Qualifikationen, Funktionen und Erfahrungen der Mitglieder in den unterschiedlichen Lebensbereichen macht den Verein besonders sensibel für eine Willkommenskultur um alle Belange und Probleme der in Münster ankommenden und aufzunehmenden Flüchtlinge aufzufangen.
Die Sprache der  Menschen verkörpert  einen Teil ihrer Heimat, aber ist oft noch  ein Hindernis zu einem guten Neuanfang in der neuen Umgebung. Bei uns fühlen sich die Menschen geborgen durch unsere mannigfachen Sprach- und Übersetzungs-angebote:
arabisch, kurdisch, türkisch, englisch, französisch, spanisch, slawische Sprachen und russisch.
Ziele der ehrenamtlichen Arbeit des Vereins AFAQ e.V. sind:
den Flüchtlingen einen guten Start in ihrem neuen Zufluchtsland zu ermöglichen ihnen Zugänge zum gesellschaftlichen Miteinander zu eröffnen nachhaltig ein selbst-bestimmendes Leben führen können in Toleranz und Respekt gegenüber den verschiedenen Kulturen.
AFAQ e.V. berät und begleitet:
bei Rechtsfragen zu Aufenthalts- und Visum-angelegenheiten
bei Begleitung zum: Sozialamt, Jobcenter, Ausländeramt, etc. bei
Anträgen und Termine für Rechtsanwalt,  Arzt, Krankenkasse, Gesundheitsamt bei der Wohnungs- und Arbeits-suche, Transport, Haushaltseinrichtung im Bildungsbereich (Kindergarten, Schullaufbahn, Fort- und Weiterbildung, Sport-vereine).
 Beratungszeit:
Montag-Freitag von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr oder nach Vereinbarung in unserem Büro:
Hafenstraße 3-5
48153 Münster

AFAQAA

 

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Mobile Sliding Menu