Unser bestes Ich

In Integration

– Jugendausstellung im Kaktus-Projekt „Medienfluch(t)“ –

Was ist unser bestes ICH? Wie wird das Thema „Flucht“ medial dargestellt? Wie kann ich selbst Medien einsetzen, um meine Zukunft erfolgreich zu gestalten? Das sind zentrale Fragen, mit denen sich die jugendlichen Teilnehmer des interkulturellen Kaktus-Projekts „Medienfluch(t) – Menschen lernen von Menschen“ unter professioneller Anleitung beschäftigt haben.




Kaktus Münster e.V. schuf für Jugendliche aus verschiedenen Stadtteilen Münsters und mit unterschiedlichen kulturellen Wurzeln einen inspirierenden Rahmen, damit sie nicht nur ihre Medienkompetenzen erweitern, sondern auch eine selbstbewusste Perspektive auf die eigenen Potentiale erfahren. „Die Projektteilnehmerinnen haben gemeinsam begeistert gefilmt, fotografiert, Radiobeiträge produziert und neue Freundschaften geknüpft“, berichtet die Projektmitarbeiterin Türkan Heinrich. Dabei konnten sie nicht nur ihre eigenen inneren Konflikte lösen, sondern auch Kultur-, Alters- und Geschlechterkonflikte erfolgreich abbauen. So sind eindrucksvolle Fotografien der Jugendlichen im Kaktus-Projekt entstanden, die feierlich in den Kaktus-Kulturräumen als präsentiert wurden und derzeit dort ausgestellt werden. Interessierte sind herzlich eingeladen, die Medienflucht-Ausstellung in den Kaktus-Kulturräumen, im Verspoel 7-8, in 48143 Münster zu besichtigen.

Mehr Infos: www.kaktus-net.de

Kaktus Münster e.V.
Verspoel 7-8
48143 Münster
Tel.:0251/666 377
Fax: 0251/674 243 4

Kommentare تعليقاتكم

Kommentare تعليقاتكم

You may also read!

Circus der Begegnung

Du hast Lust auf 12 kreative und bunte Ferientage? Clown Fidelidad veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Bennohaus in der

Read More...

Kunden zufrieden mit der Ausländerbehörde

Münster (SMS) „Die Ausländerbehörde hat sich für die Kundinnen und Kunden geöffnet.“ Das ist das Ergebnis eines Projektes von

Read More...

28 Schlüsselprojekte für Münsters nachhaltige Entwicklung

Beirat “Global Nachhaltige Kommune” erarbeitet umfangreiches Maßnahmenprogramm Münster (SMS) Vertreterinnen und Vertreter aus Zivilgesellschaft, Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Politik

Read More...

Mobile Sliding Menu