Münster hat einen außergewöhnlichen Mann verloren!

In Münster

Spyros Marinos ist leider gestorben.

Über viele Jahrzehnte war er ein unerbittlich engagierter Arzt und Vorsitzender des Integrationsrates (ehemals Ausländerbeirat) der Stadt Münster.

Er hat sich wahrlich ünermüdlich für die Belange deutscher und nicht-deutscher Menschen eingesetzt und hat Grenzen verschoben. Dem Kaktus Münster e.V. war er stets ein guter Freund und Unterstützer.

Wir danken ihm für ALLES!

Kaktus Münster e.V. wünscht seiner hinterbliebenen Familie viel Kraft und sein herzliches Beileid.

Im Namen der Kakteen,

Molla Demirel (Gechäftsführer) &
Dr. Michael J. Rainer (1. Vorsitzender)




Kommentare تعليقاتكم

Kommentare تعليقاتكم

You may also read!

Zum fünften Mal “Wochen gegen Rassismus”

Münster setzt Zeichen für Menschenwürde / Veranstaltungen für Programmheft melden Münster (SMS) Unter dem Motto “100 Prozent Menschenwürde: Zusammen

Read More...

Ein Hoch auf die Jugend!

Im feierlichen Rahmen eröffnete der Kaktus Münster e.V. im Sozialamt Münster die Ausstellung “Sehen – Verstehen“ und ging der

Read More...

Wie Sport den Weg zur Zweitsprache ebnet

Netzwerkveranstaltung für Bildungsakteure zur Verbindung von Bewegung, Sprache und Integration Münster (SMS) Die Netzwerkveranstaltung „Sport, Sprache, Integration – Zweitspracherwerb

Read More...

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Mobile Sliding Menu