Münster begeht Welttag der Partnerstädte

In Münster

Münster (SMS) Anlässlich des Welttags der Partnerstädte hisst die Stadt Münster am Samstag und Sonntag, 29./30. April, am Stadtweinhaus die Städtepartnerschafts-Fahne. Sie zeigt auf weißem Grund das Partnerschafts-Logo mit dem Schriftzug “Freundschaft” in den Sprachen der Partnerstädte und den Schriftzug “Münsters Freunde in aller Welt”. Am Samstag verteilt die Stadt in der Innenstadt aus Recycling-Material hergestellte Sattelüberzüge, die ebenfalls das Partnerschafts-Logo und den Hinweis auf “Münsters Freunde in aller Welt” zeigen.




Der Welttag der Partnerstädte wurde 1963 vom Weltbund der Partnerstädte ins Leben gerufen. Er wird jährlich am letzten Sonntag im April begangen. Münster pflegt seit Jahrzehnten acht Städtepartnerschaften weltweit und eine innerdeutsche Städtefreundschaft. Außerdem existiert eine Partnerschaft zwischen Münster-Hiltrup und der französischen Stadt Beaugency.

Text &Foto:Presseamt Münster

Kommentare تعليقاتكم

Kommentare تعليقاتكم

You may also read!

„Welche Macht hat die Sprache?“

Auftakt der Wochen gegen Rassismus mit Eric Wallis / „Gesicht zeigen – Stimme erheben“ Münster (SMS) Für den Erfolg

Read More...

Coronavirus: Stadt setzt auf Prävention und Information

Erkranktem Patienten geht es sehr gut / Teamwork mit Ärztekammer Münster (SMS) „Die Stadt  ist  sehr gut aufgestellt, wir

Read More...

Wochen gegen Rassismus unter besonderen Vorzeichen

Nach dem Anschlag von Hanau / Motto “Gesicht zeigen – Stimme erheben” / Verlängerter Zeitraum vom 16. März bis

Read More...

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Mobile Sliding Menu