Ehrenamtliche Übersetzerinnen und Übersetzer gesucht!

In Integration

Ehrenamtliche Übersetzerinnen und Übersetzer sind Menschen mit und ohne Migrations-vorgeschichte, die Lust und Zeit haben, sich ehrenamtlich zu engagieren. Neben Deutsch sprechen sie eine (oder mehrere) andere Sprachen. Ihre Aufgabe ist es, Eltern mit geringen oder keinen Deutschkenntnissen bei unterschiedlichen Veranstaltungen wie Elternabenden, Sprechstunden oder Infoveranstaltungen zu begleiten.

Durch ihre Sprachkenntnisse können Sie die Eltern unterstützen und helfen vorhandene Sprachbarrieren abzubauen.



Das Kommunale Integrationszentrum koordiniert einen Pool von ehrenamtlichen Übersetzerinnen und Übersetzern, die ausschließlich im Bereich Bildung tätig sind. Einrichtungen wie Schulen und Kindertagesstätten sowie Einrichtungen im Rahmen des offenen Ganztages können den Pool anfragen.

Sie möchten sich als ehrenamtliche*r Übersetzer*in betätigen? Derzeit suchen wir Übersetzer*innen für die Sprachen Arabisch und Kurdisch (Kurmandschi und Sorani). Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf:
Kommunales Integrationszentrum Münster

Frau Nidha Kochukandathil
Tel. 02514927082
kochukandathil@stadt-muenster.de

Text/Bild: KI Münster

Kommentare تعليقاتكم

Kommentare تعليقاتكم

You may also read!

Münster und Monastir bald auch Klimapartner

Münster (SMS) Städtepartner als Klimapartner: Münster und das tunesische Monastir machen sich auf den Weg zu einer Klimapartnerschaft. Im

Read More...

Münster hat ein neues Migrationsleitbild

200 Frauen und Männer haben das Grundsatzpapier zu Migration und Integration gemeinsam überarbeitet Münster (SMS) Münster gibt sich ein

Read More...

Tunesisch-Kochkurs zum Partnerschafts-Jubiläum

Münster (SMS) “Partnerschaft geht durch den Magen”, sagten sich die Volkshochschule, das Internationale Büro der Stadt und der Freundeskreis

Read More...

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Mobile Sliding Menu