2541 Mädchen und Jungen vor der Einschulung

In Bildung, Münster

Kinder vom 5. bis 9. November in den Grundschulen anmelden

Münster (SMS) Für 2541 Mädchen und Jungen in Münster rückt die Einschulung näher: Wer bis zum 30. September 2019 das sechste Lebensjahr vollendet hat, wird schulpflichtig. Die Grundschulen und die Primusschule (Lernort Berg Fidel) nehmen vom 5. bis 9. November die Anmeldungen ihrer künftigen Erstklässler entgegen.

Um lange Wartezeiten zu vermeiden, sollten Eltern ihren Anmeldetermin schon im Vorfeld mit der gewünschten Schule abstimmen.  Für die Anmeldung der angehenden Schulkinder wird die Geburtsurkunde oder das Familienstammbuch benötigt. Eine vorzeitige Einschulung ist für Kinder möglich, die nach dem 30. September 2013 geboren wurden. Voraussetzung ist hier die Schulfähigkeit. Kinder, die zum Schuljahr 2018/19 zurückgestellt wurden, müssen jetzt erneut angemeldet werden.

In Wolbeck geht eine zweite Grundschule ganz neu an den Start. Anmeldeort für die noch im Bau befindliche Gemeinschaftsgrundschule am Grenkuhlenweg ist der  BauSpielTreff Holtrode, Holtrode 15. Anmeldezeiten sind vom 5. bis 9. November jeweils von 7.30 bis 12 Uhr und von 13 bis 16.30 Uhr.

Bei Fragen zu den Anmeldeverfahren hilft die ausgewählte Grundschule weiter. Auch das städtische Amt für Schule und Weiterbildung steht als Ansprechpartner zur Verfügung (02 51/4 92-40 54).

Stadt Münster

Bild:annca/pixabay/CC0 Creative Commons

Kommentare تعليقاتكم

Kommentare تعليقاتكم

You may also read!

Zum fünften Mal “Wochen gegen Rassismus”

Münster setzt Zeichen für Menschenwürde / Veranstaltungen für Programmheft melden Münster (SMS) Unter dem Motto “100 Prozent Menschenwürde: Zusammen

Read More...

Ein Hoch auf die Jugend!

Im feierlichen Rahmen eröffnete der Kaktus Münster e.V. im Sozialamt Münster die Ausstellung “Sehen – Verstehen“ und ging der

Read More...

Wie Sport den Weg zur Zweitsprache ebnet

Netzwerkveranstaltung für Bildungsakteure zur Verbindung von Bewegung, Sprache und Integration Münster (SMS) Die Netzwerkveranstaltung „Sport, Sprache, Integration – Zweitspracherwerb

Read More...

Mobile Sliding Menu